Orchesterportrait

Das Akkordeonorchester spielt Biscaya von James Last

 

Ein kurzer Konzertmitschnitt von 2001 bei YouTube

 

Wir sind ein gemischtes Orchester mit rund 15 aktiven Akkordeonspielern und Akkordeonspielerinnen im Alter von 33 bis 77 Jahren. Bei Auftritten erhalten wir Verstärkung von einigen passiven Mitgliedern, die aus beruflichen Gründen nicht regelmäßig an den Orchesterproben teilnehmen können. Und mit der Unterstützung unseres Schlagzeugs bringen wir Stimmung in jede Veranstaltung.

Wir verfügen über ein vielfältiges Notenrepertoire: Von Klassik über Walzer, Volksmusik und Schlager bis hin zu moderner Discomusik. Die meisten Stücke und Potpourris hat unser langjähriger Leiter Helmut Balke aus Wipshausen in seiner weit über 50jährigen Musikerfahrung selbst arrangiert. Vom Sommer 2002 bis Ende 2010 wurde das Akkordeonorchester Wendeburg-Vechelde von Thorsten Becker mit frischem Elan und neuen Ideen geleitet. So nahm das Orchester erstmals an einem internationalen Wettbewerb teil, Ende Mai 2005 stellten wir uns erfolgreich der Jury beim 2. Harmonika-Festival in Prag.

Seit 2011 spielt das Orchester ohne einen festen musikalischen Leiter. Neue Stücke werden gemeinsam während der Orchesterproben donnerstags von 19.00 bis 21.00 Uhr im kath. Pfarrheim Wendeburg-Zweidorf einstudiert. Das umfangreiche Repertoire wird kontinuierlich erweitert, sie werden sicherlich bald mehr von uns hören…

Orchesterfoto 2011
Das Akkordeonorchester Wendeburg-Vechelde im Jahr 2011